AGB

Patronenrefill

Produktberatung
Unsere Aufgabe ist das Wiederbefüllen Ihrer Druckerpatrone mit Druckertinte. Bei der Vielzahl der im Umlauf befindlichen Druckertypen und Patronen können wir keine Garantie dafür übernehmen, dass die befüllte Patrone von Ihrem Drucker anerkannt wird! Wird die Patrone nicht erkannt, liegt kein Reklamationsgrund vor! Im Rahmen unserer Möglichkeiten informieren wir alle Kunden über die Verwendung und Einsatzmöglichkeiten der refillten Patronen und erteilen hierzu Auskünfte nach bestem Wissen. Es entbindet den Kunden jedoch nicht von einer eigenen Prüfung für den von Ihnen vorgesehenen Verwendungszweck.

Gewährleistung Patonenrefill
Der Kunde verpflichtet sich, die Funktion der befüllten Patronen nach Erhalt zu überprüfen. Mängel, die dabei festgestellt werden, müssen binnen 14 Tagen nach Empfang anzeigt werden. Refillte Patronen sind nicht zur Langzeitlagerung geeignet. Sie sollten nach dem Refill möglichst bald in den Drucker eingesetzt werden. Bei berechtigten Beanstandungen erfolgt innerhalb der genannten Zeit kostenlose Nachbesserung. Patronen, die sich nach dem Befüllung als defekt herausstellen werden fachgerecht entsorgt und der Befüllpreis wird zurück erstattet. Weitere Ansprüche des Kunden sind in diesem Fall ausgeschlossen. Da es sich bei den zu befüllenden Patronen um gebrauchte Ware handelt, ist natürlicher Verschleiß der Patronen welcher sich erst nach dem Befüllen feststellen läßt (z.B. defekte und verbrauchte Düsen) von der Gewährleistung und jeglichen weiteren Ansprüchen gegenüber der TT ausgeschlossen. Weiterhin sind sämtliche Ansprüchen aus von uns nicht zu vertretenden Gründen (z. B. gegen Nachfüllen gesperrte Patronen, nach dem Befüllen eintretende elektrische defekte an Patronen oder ähnliches) ausgeschlossen.
Das Verwenden der von uns nachgefüllten Patronen im Hinblick auf eventuelle Folgeschäden an Druckern, anderen Geräten und Gegenständen erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr des Kunden und schließt jegliche Ansprüche gegenüber der TT aus.
Gewährleistungsansprüche erlöschen, wenn der aufgetretene Schaden in ursächlichem Zusammenhang damit steht, dass die Ware unsachgemäß behandelt wurde. Für Patronen, die bereits bei anderen Refillern befüllt wurden, kann in Punkto Qualität und Funktionalität ausdrücklich keinerlei Gewährleistung übernommen werden.

Garantie Neuware
Beim Kauf von Neuware gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre und läuft mit Übergabe der Ware.


Reklamationen werden nur bei vorlage des Kassenbons anerkannt.